Karl-Marx-Str. 135, 12043 Berlin - Telefon: (030) 577 97 776 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Künstlersozialversicherung gibt es seit 1983. Die Künstlersozialkasse mit Sitz in Wilhelmshaven ist zuständig für die Durchführung der Künstlersozialversicherung. Sinn und Zweck der Künstlersozialversicherung ist es, selbstständigen Künstlern und Publizisten eine bezahlbare soziale Absicherung zu gewähren und damit gleichzeitig den Kunst- und Kulturstandort Deutschland zu sichern. Im Gegenteil zu anderen Selbstständigen erhalten selbstständige Künstler und Publizisten, ähnlich wie Arbeitnehmer, einen Zuschuss von fast 50% zu der gesetzlichen Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung durch die Künstlersozialkasse.

Selbstständige Künstler und Publizisten können auf diese Weise oftmals viel Geld sparen.